Rissprotokoll


Rissprotokoll

Um das vorhandene Bauland optimal auszunützen, wird immer dichter aneinander gebaut. Dabei können durch eine Baugrubensicherung, Pfählungsarbeiten oder Grundwasserabsenkungen, Setzungen oder Risse an Nachbargebäuden entstehen.

Wir erstellen vor Baubeginn ein Rissprotokoll, in dem die vorhandenen Risse protokolliert werden. Entsteht ein Schaden während der Bautätigkeit, bildet das Rissprotokoll die Beweisgrundlage für die Beurteilung des entstandenen Schadens.